Umzingelt von Ultrycyclern - Bericht von der Filmvorführung "It's all about" - jetzt auch auf DVD

Michael Hausberger und Jürgen Gruber
Michael Hausberger und Jürgen Gruber haben für diesen Film gekämpft. Ohne Förderung und mit knappen Budgets haben sie ihren Traum verwirklicht:
Michael beschäftigt sich hauptberuflich mit Marktingkonzepten (http://www.dasbueroohnenamen.com) und Jürgen macht Sportfilme (http://www.groox.com).


Sie haben einen Film über das Ultraradfahren gemacht (das sind Rennen mit furchtbar vielen Kilometern).
Sie haben sechs Fahrer bei der Vorbereitung zu den Ultraradrennen begleitet.
Ein sehr ästhetischer Film über die Gefühls- und Gedankenwelt und darüber, was diese Fahrer antreibt.

Für alle, die es verpasst haben. Den Film gibt's käuflich zu erwerben unter:
http://www.iaa-themovie.com/de/shop.html

Bei der Vorstellung im Gabriel Filmtheater waren folgende Fahrer anwesend:
- Christoph Strasser aus Österreich: in 2011 hat er das legendäre Race across America (4.800 Kilometer) gewonnen
http://www.christophstrasser.at
- Bernhard Steinberger aus Bayern: Ultrarennradfahrer, diverse Rennen und Platzierungen
http://www.bernhard-steinberger.de

Nach dem Film standen die beiden charmanten Ultracyclern noch für Fragen zur Verfügung. Während Christoph mittlerweile den Sport "hauptberuflich" betreibt, bewältigt Bernhard den Spagat zwischen Vollzeitjob, Nebenerwerbslandwirtschaft und seiner Passion, dem Ausdauersport.

Für mich ist es unvorstellbar, wie man sich quasi non-stop Tausende von Kilometern quälen kann. Trotzdem haben Bernhard und Christoph mehrfach das Wort Spaß (!) erwähnt, im Zusammenhang mit Training und Wettkampf.

Volles Foyer im Filmtheater Gabriel
Die Ultracycler haben alle Fragen des Publikums ausführlich und humorvoll beantwortet

Radl-Wadl ist Mitten unter der Ultracycling-Szene
(v.l.n.r): Christoph Strasser, Tatjana Elssenwenger, Michael Nußbaumer, Bernhard Steinberger
Michael Nußbaumer, der Leiter des Ultrarennens Race around Austria
http://www.racearoundaustria.at