Podiumsdiskussion zum Radverkehr in München

Im Rahmen des Münchner Klimaherbstes gibt es eine Podiumsdiskussion zur Zukunft des Radverkehrs in München.

In der „Radlhauptstadt München“ stieg der Anteil der Radler am Modal Split in den letzten zehn Jahren sprunghaft an und beträgt heute 17 Prozent. Rad-Akteure sehen jedoch weitere Verbesserungspotentiale. Im Gespräch mit Wigand von Sassen (KVR) gehen Dominic Staat (Pedalhelden), Patrick Kolesa (Bikekitchen), Martin Glas (ADFC) und Markus Koch (Polizei) den Fragen nach, welche Maßnahmen die Stadt für eine umfassende Förderung des Radverkehrs ergreifen sollte.

Datum: Donnerstag 24.10. 2013 - 19:00 Uhr Eintritt frei - Anmeldung erfoderlich!
Zur Anmeldung
Zum Veranstaltungskalender "Münchner Klimaherbst"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Dein Kommentar!